Jesus will Sie retten Jesus wants to save you
           Jesus will Sie retten        Jesus wants to save you

Familie und  Jesus                                                    Wie finde ich meinen Partner?

1. Mose 2,18:
"Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei."

 

1. Mose 2,24:
"Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen und sie werden sein ein Fleisch"

 

Sprüche 31,10:
"Wem eine tüchtige Frau beschert ist, die ist viel edler als die köstlichen Perlen."

 

Sprüche 21, 9:
"Besser im Winkel auf dem Dach wohnen als mit einem zänkischen Weibe zusammen in einem Hause."

 

Matthäus 6,33:
"Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen."



Gott hat uns geschaffen und er wusste, dass es für uns besser ist, nicht allein zu leben. Gott hat uns die wunderbare Sexualität geschenkt, die nur in der Ehe zur Erfüllung kommen darf. Welche Kriterien sollen wir an unseren zukünftigen Partner stellen? Die Möglichkeit, dass Sie sich in Ihren Partner verlieben können allein reicht nicht! Wie viele sind hinterher schon aufgewacht und haben ihren Schritt bereut. Von was lassen wir uns in dieser Frage leiten? Ist es das Fernsehen? Sind es weltliche Zeitschriften? Sind es weltliche Freunde? Wir dürfen nicht unterschätzen, wie weltliche Medien unser Meinungsbild im Unterbewusstsein prägen kann. Oder lassen wir uns durch das Wort Gottes prägen? Wie viel Zeit verbringen wir mit dem Wort Gottes im Vergleich zu weltlichen Medien? Diese Prägung wird auch auf unsere Partnersuche Einfluss nehmen. Ich habe schon manche gesehen, die auf die Ehe verzichten, weil sie Ihren Super-Traumpartner nicht gefunden haben.

 

Ich kann nur jedem raten, der ernsthaft mit Jesus lebt, auch einen gläubigen Partner zu suchen. Wie viel Leid ist dadurch entstanden, weil diese Empfehlung nicht ernst genommen wurde. Darüber hinaus rät die Bibel, dass die Frau tüchtig und nicht zänkisch sein soll. Der Mann soll das Haupt der Familie sein und seine Partnerin aus vollen Herzen lieben. Die Bibel sagt nichts davon, dass der Partner eine Schönheit sein soll. Die Bibel spricht vielmehr von der inneren Schönheit.

 

Das rein menschliche Problem von Christen ist, die einen gläubigen Partner suchen, dass die Auswahl begrenzt ist. Da gibt es erst mal nur die Gemeinde Vorort. Was ist, wenn dort schon alle vergeben sind? Ich habe in diesem Zusammenhang leidvolles erlebt. Ich suchte verzweifelt nach einer Partnerin. Das Programm meines Lebens war die Partnersuche. Alles was ich unternahm stand unter diesem Motto.

 

Jesus zeigte mir, dass ich damit auf dem Holzweg war. Er machte mir das auch damit klar, dass ich nur Verheiratete traf oder ausgerechnet der Jugendchor an diesem Sonntag auswärts Dienst hatte usw. Erst als ich erkannte, dass ich die Suche nach einer Partnerin in Jesu Hand und nicht in meine Hand legen sollte, veränderte sich die Situation. Ich begriff, dass der allmächtige Gott sich darum kümmern wird.

 

"Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles zufallen" (Matthäus 6,33).

 

Das Programm Partnersuche stellte ich sofort ein. Jesus machte mich auch in dieser Frage frei. Mein Kopf wurde wieder frei für andere Dinge im Reich Gottes. Und so geschah es eines Tage, dass ich meine Frau kennenlernte, die Jesus für mich ausgesucht hat. Was für ein Geschenk!

 

Ich kann Ihnen nur empfehlen, dass Sie auch die Partnersuche in Jesus Hand legen. Vertrauen Sie ihm! Er wird auch in dieser Frage für Sie suchen! Haben Sie aber auch Geduld! Er ist Ihr Herr!